Skip to content

Google kümmert sich wieder um Apps für den großen Bildschirm, muss die Entwickler aber noch überzeugen

Für die meisten von uns drehte sich bei der Google I/O 2022 alles um Produktankündigungen. Wir sind Verbraucher und geben unser Geld gerne für technische Geräte wie Telefone, Tablets und Smartwatches aus. Aber die Google I/O ist und war schon immer eine Entwicklerkonferenz.

Google nimmt sich Zeit im Rampenlicht, um verbraucherorientierte Dinge zu zeigen, um unser Interesse aufrechtzuerhalten, aber die meiste Zeit wird damit verbracht, die Verbesserungen und neuen Tools zu zeigen, die Entwickler zum Erstellen von Android-Apps verwenden. Apps sind schließlich das, was eine brauchbare Softwareplattform wie Android ausmacht. Ruhe in Frieden, Windows Phone, BlackBerry, WebOS und alle anderen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.