Skip to content

Sollten Sie ein iPhone direkt bei Apple oder einem Mobilfunkanbieter kaufen?

Der Kauf eines iPhones kann eine entmutigende Aufgabe sein, besonders wenn Sie vor der Wahl stehen, bei einem Mobilfunkanbieter oder im offiziellen Apple Store zu kaufen. Wenn Sie wissen möchten, welche die richtige Option wäre, sind Sie hier genau richtig.

Dieser Artikel hilft Ihnen, die beste Passform für Sie zu bestimmen und bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Bequemlichkeit der Vorabkosten

Ein wesentlicher Faktor beim Kauf eines Telefons sind die Anschaffungskosten für das Gerät. Wenn Sie ein iPhone in einem Apple Store kaufen, müssen Sie das gesamte Geld im Voraus bezahlen.

Bei einem Spediteur ist dies nicht der Fall. Sie müssen nicht das gesamte Geld haben, das Sie für den Kauf des Telefons benötigen, da die Zahlungen auf monatlichen Raten basieren. Sie können in ein Spediteurgeschäft gehen, den ganzen Papierkram erledigen und mit einem iPhone wieder hinausgehen, ohne Geld auszugeben.

gesperrt vs. iPhone entsperren

Wenn Sie ein Telefon direkt bei Apple kaufen, wird es entsperrt. Ein entsperrtes iPhone ist so programmiert, dass es mit Antennen verschiedener Mobilfunkanbieter funktioniert. Diese Funktion gibt Ihnen die Flexibilität, zwischen verschiedenen Mobilfunkanbietern zu wechseln. Dies ist eine großartige Option. Wenn Ihnen die Dienste eines Anbieters nicht gefallen, können Sie jederzeit zu einem anderen wechseln.

Im Gegensatz dazu bindet Sie der Kauf eines Telefons bei Ihrem Mobilfunkanbieter an diesen Mobilfunkanbieter, da das iPhone gesperrt ist. Wenn Sie also in Zukunft verschiedene Anbieter ausprobieren möchten, ist der Kauf bei Apple die sinnvollste Option. Ein entsperrtes iPhone eignet sich auch, wenn Sie viel unterwegs sind, da Sie überall bequem den Mobilfunkanbieter wechseln können.

Sie können ein gesperrtes Telefon entsperren, aber der Vorgang kann teuer sein. Zunächst müssen Sie mit Ihrem Netzbetreiber sprechen. In der Regel verlangen die meisten Spediteure, dass Sie den Vertrag durch Zahlung einer Kündigungsgebühr schließen. Außerdem müssen Sie die ausstehenden Kosten des Telefons vollständig bezahlen, bevor es entsperrt werden kann.

Geräteschutz und Versicherung

Wie bei jedem anderen Artikel sollten Sie ein iPhone kaufen, das über einen gewissen Schutz verfügt. Sowohl Mobilfunkanbieter als auch Apple bieten ein gewisses Maß an Schutz für Ihr iPhone. Die Qualität der Wartung ist jedoch sehr unterschiedlich.

Die meisten Spediteure bieten eine ziemlich solide Versicherung an. Verizon zum Beispiel bietet eine Versicherung gegen Beschädigung, Diebstahl und Verlust für nur 13 US-Dollar pro Monat. Außerdem ist es praktisch, da Sie nicht tagelang auf eine einfache Lösung für Ihr iPhone warten müssen.

Apple hingegen bietet AppleCare an. Dies ist ein 90-tägiger telefonischer Support und eine einjährige eingeschränkte Garantie gegen Herstellerfehler. Beachten Sie, dass der Schutz keine Immunität gegen Beschädigung oder Diebstahl bietet.

Der Apple-Schutz umfasst auch AppleCare+, eine überlegene Version von AppleCare. AppleCare+ hat eine zweijährige Garantie und bietet Gerätesupport für zwei Jahre. Sie sollten sich jedoch für AppleCare+ Theft and Loss entscheiden, wenn Sie Versicherungsschutz für beide Eventualitäten wünschen.

Der Preis für jedes Paket steigt mit der Aufstufung der Programme, wobei AppleCare+ Theft and Loss am teuersten ist.

Budget und versteckte Kosten

Das Budget ist ein zentraler Faktor beim Kauf eines Dienstprogramms oder Produkts. Daher ist es wichtig, den Kostenunterschied zu verstehen, wenn Sie ein iPhone bei Ihrem Mobilfunkanbieter oder Apple Store kaufen.

Es gibt zunehmend Bedenken, dass der Kauf eines iPhones bei einem Mobilfunkanbieter teurer sein könnte als der Kauf direkt bei Apple. Obwohl diese Bedenken nicht ganz zutreffend sind, ist es Ihre Pflicht als Verbraucher, sich vor Vertragsunterzeichnung über ein Geschäft zu informieren. Stellen Sie sicher, dass Sie herausfinden, welche Option Ihren finanziellen Bedürfnissen am besten entspricht und wirtschaftlich am sinnvollsten ist. Wenn Sie nicht mit finanziellen Einschränkungen konfrontiert sind, ist dies vielleicht kein großes Problem, aber es ist trotzdem schön zu wissen.

Die Kosten für ein iPhone der beiden Dienste sind jedoch tendenziell ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass der Preis auf mehrere Monate verteilt ist. Darüber hinaus sind die allgemeinen Kosten eines Vertrags mit einem Mobilfunkanbieter höher, da sie die Datentarife beinhalten. Daher gelten Mobilfunkanbieter als die teuerste Möglichkeit, ein neues iPhone zu bekommen.

Kaufdruck

Apple Mitarbeiter arbeiten nicht auf Provisionsbasis. Wenn Sie ihre Geschäfte betreten, erhalten Sie folglich je nach den von Ihnen bereitgestellten Informationen echtes Feedback darüber, was Sie kaufen sollten.

Auf der anderen Seite, wenn Sie zu Ihrem Spediteur gehen, arbeiten die Verkäufer auf Provisionsbasis. Natürlich werden sie versuchen, Sie unter Druck zu setzen, das teuerste Gerät und unnötiges Zubehör zu kaufen, das Sie nicht wirklich brauchen.

Eintauschwerte

Inzahlungnahmen sind ein wichtiger Teil des florierenden Telefonmarktes. Es ist nicht an der Zeit, Ihr iPhone wegzuschmeißen, nur weil es alt wird. Sie können es jederzeit gegen ein brandneues Modell eintauschen. Im Vergleich zu Spediteuren bietet Apple überraschend niedrige Trade-In-Preise. Sie können ein iPhone 11 für rund 300 US-Dollar eintauschen.

Mit dem gleichen Deal bei Verizon liegen die Zahlen bei rund 800 US-Dollar. Spediteure sind daher die beste Wahl, wenn Sie eine Kaufentscheidung auf der Grundlage des Eintauschwertes treffen.

Wo sollten Sie Ihr iPhone kaufen?

Die Entscheidung, ein iPhone bei einem Mobilfunkanbieter oder einem Apple Store zu kaufen, läuft darauf hinaus, ob Sie es sich leisten können, alle Kosten im Voraus oder in monatlichen Installationen zu bezahlen. Natürlich geht es beim Kauf eines Produkts um mehr als nur um die Frage, wie viel es im Voraus kostet. Einige wichtige Dinge, die zu berücksichtigen sind, sind Versicherungen, Eintauschwerte, Vertragsabschlüsse usw.

Viel Spaß beim Kaufen

Ein Telefon ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir verbringen den größten Teil unserer Zeit mit unseren Handys, entweder arbeiten, uns unterhalten oder mit unseren Lieben sprechen. Aus diesem Grund ist es notwendig, die Pläne zu berücksichtigen, die Sie für Ihren Kauf verwenden, um sicherzustellen, dass Sie den maximalen Wert aus dem Produkt herausholen.

Haben Sie jemals ein Telefon von Apple und einem Mobilfunkanbieter gekauft? Welches war das beste Angebot? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.