Skip to content

Tipps und Tricks für ein fantastisches Streaming-Erlebnis

Zum Guten oder zum Schlechten haben Streaming-Dienste wie Spotify, Apple Music, YouTube Music und Tidal die Musikindustrie übernommen, physische Medien seien verdammt. Streaming-Dienste bieten Ihnen eine frische, ständig wachsende Musikbibliothek und Algorithmen, die Ihnen Musik basierend auf Ihren Vorlieben liefern. Das Problem mit diesen Streaming-Diensten (okay, ein Problem) ist, dass die Algorithmen, auf die sie sich so stark stützen, fehlerhaft sind und jeder Streaming-Dienst in Bezug auf Benutzeroberfläche, Vorschläge und Datenerfassung etwas anders ist. Wenn Sie gerade zu YouTube Music gewechselt sind, haben wir einige Tipps und Tricks, wie Sie Ihr Hörerlebnis maximieren und den ziemlich beeindruckenden Vorschlagsalgorithmus von YouTube voll ausschöpfen können.

ANDROID POLIZEIVIDEO DES TAGES

Wenn du dich zum ersten Mal bei YouTube Music anmeldest, sind viele der Optionen in den Einstellungen standardmäßig deaktiviert. Sie sollten in die Einstellungen gehen und Dinge wie Audioqualität, Equalizer-Einstellungen, Standorteinstellungen und Spielverlaufsoptionen nach Ihren Wünschen anpassen. Nicht alle Optionen auf der Einstellungsseite von YouTube Music werden Ihr Hörerlebnis erheblich verändern, also schauen wir uns an, welche Sie anpassen sollten und warum.

Fügen Sie Ihre Lieblingskünstler hinzu

YouTube Music basiert hauptsächlich auf Algorithmen. Das bedeutet, dass der Algorithmus Musik vorschlägt, die es ist denkt Sie werden es mögen, basierend auf den Informationen, die Sie ihm geben. YouTube Music fragt nach Details zu Ihren Lieblingskünstlern, wenn Sie die App zum ersten Mal öffnen (ähnlich wie Spotify), und diese Informationen sind der erste Schritt, um dem Algorithmus mitzuteilen, welche Art von Musik Sie hören möchten.


Keine Panik, wenn Sie nicht alle Ihre Favoriten ausgewählt haben – Sie können zu zurückkehren Wählen Sie einige Künstler aus, die Sie mögen Seite durch Navigieren zu Einstellungen, ganz zum Ende der Seite scrollen und tippen Verbessern Sie Ihre Empfehlungen. Sie können auch Ihre Lieblingskünstler aktualisieren, wenn sich Ihr Geschmack ändert, um Ihre Empfehlungen weiter zu verfeinern.

Laden Sie Ihre eigene Musik hoch

YouTube Music hat über 50 Millionen Songs zur Verfügung, aber in dem unwahrscheinlichen Fall, dass die lokale Indie-Band von unten ihre Musik nicht auf dem Streaming-Riesen hat, können Sie sie auf YouTube Music hochladen, um sie anzuhören und zusammen mit Playlists hinzuzufügen alle andere Musik auf YouTube Music. Sie können Musik nur über den Desktop hochladen, aber es ist definitiv eine nette Funktion.

Die Musik, die du auf YouTube Music hochlädst, steht nur dir zur Verfügung. Wenn Sie hochgeladene Songs in eine Playlist aufnehmen und diese Playlist mit einem Freund teilen, werden die Songs einfach nicht für Ihren Freund da sein. Ebenso wirkt sich die von Ihnen hochgeladene Musik nicht auf die Empfehlungen aus, die YouTube Music Ihnen gibt – wenn sie nicht auf YouTube Music verfügbar ist, verfügt der Algorithmus nicht über genügend Informationen, um Empfehlungen darauf zu stützen.

Aktivieren oder deaktivieren Sie Standorte in YouTube Music (Ihre Wahl)

YouTube Music deaktiviert automatisch standortbasierte Empfehlungen, wenn du dich zum ersten Mal anmeldest. Du kannst standortbasierte Empfehlungen direkt über die YouTube Music App aktivieren (Einstellungen-> Datenschutz und Standort -> Standortbasierte Empfehlungen für dieses Gerät pausieren – Deaktivieren Sie diese Option, um standortbasierte Empfehlungen zu aktivieren) oder verwalten Sie den Standortverlauf Ihres Google-Kontos (auf das Sie auch über YouTube Music zugreifen können Datenschutz und Standort Seite durch Auswahl Standortgeschichte, Wählen Sie Ihr Google-Konto aus und aktivieren oder deaktivieren Sie den Standortverlauf in Ihrem Google-Konto, indem Sie auswählen anmachen, oder ausschalten). Wenn Ihre lokale Musikszene nicht so heiß ist, sollten Sie dies wahrscheinlich deaktiviert lassen.

Laden Sie Musik manuell oder automatisch herunter

Einer der besten Vorteile eines YouTube Music Premium-Abonnements oder so ziemlich jedes anderen Premium-Musikkontos ist die Möglichkeit, Musik herunterzuladen und anzuhören, während Sie nicht verbunden sind. Mit YouTube Music können Sie jeden Titel, jedes Album oder jede Wiedergabeliste herunterladen, indem Sie einfach lange auf das drücken, was Sie herunterladen möchten, und auswählen Download aus dem erscheinenden Popup.

YouTube Musik intelligenter Download Funktion bringt Downloads einen Schritt weiter. intelligenter Download (wenn aktiviert) lädt Ihre Lieblingssongs auf intelligente Weise in den internen Speicher Ihres Telefons oder auf die SD-Karte herunter. Ermöglichen intelligenter Downloadgehe zu Einstellungen -> Bibliothek und Downloads, dann ganz nach unten scrollen und aktivieren intelligenter Download – Sobald Sie die Option aktiviert haben, können Sie auch genau festlegen, wie viel Speicherplatz für die Verwendung verwendet werden soll intelligenter Download Merkmal.

Optimieren Sie die Audioqualität und Datennutzung von YouTube Music

Die Audioqualität ist subjektiv – Sie mögen vielleicht kräftige Bässe, aber Ihr Freund bevorzugt klare Vocals und eine breitere Klangbühne – also lohnt es sich, sich die Zeit zu nehmen, Ihr Soundprofil nach Ihren Wünschen einzurichten. Die erste Audiooption, die Sie wahrscheinlich aktualisieren sollten, es sei denn, Ihre Internetverbindung ist sehr langsam, besteht darin, die Streaming-Qualität auf Wi-Fi einzustellen (Einstellungen -> Audioqualität im WLAN) zu Immer hoch um sicherzustellen, dass die maximale Audiotreue beibehalten wird.

Wenn Sie mit einer schlechten Internetverbindung oder einem begrenzten Datentarif zu kämpfen haben, können Sie die Streaming-Qualität auf verringern Normal oder Niedrig. Sie können auch einige andere Datenspeicheroptionen auf aktivieren Einstellungen Seite – Spielen Sie keine Musikvideos ab konvertiert Musikvideos in Nur-Audio, Beschränken Sie die mobile Datennutzung reduziert die Datennutzung bei ausgeschaltetem Wi-Fi, die Niedrig Qualitätsoption unter Audioqualität bei mobilen Daten wird auch dazu beitragen, den Datenverbrauch und die Einstellung zu reduzieren Animierte Miniaturansichten anzeigen zu Niemals wird auch dazu beitragen, die Netzwerknutzung zu reduzieren.

auf der Einstellungen Seite, zu der Sie ebenfalls navigieren sollten Tonqualität und Effekte -> Ausgleich und wählen Sie mit dem Audiogerät, das Sie normalerweise verwenden, eine Voreinstellung aus, die für Ihre Ohren gut klingt. Sie können Dolby Atmos auch aktivieren und einstellen, wenn Ihr Gerät dies unterstützt.

Wie sich deine Hörgewohnheiten auf dein YouTube Music-Erlebnis auswirken

Wenn Sie viel Musik hören, lohnt es sich, Ihre Gewohnheiten ein wenig anzupassen, um die Qualität Ihrer YouTube Music-Empfehlungen zu maximieren – sicher, der Algorithmus ist gut und wird sich weiter verbessern, aber er braucht Informationen, um zu lernen. Es gibt einige Möglichkeiten, den Algorithmus zu trainieren, und einige Einstellungen, die Sie anpassen können, wenn das Training nicht ganz wie geplant verläuft.


Songs mögen, nicht mögen, suchen und überspringen, um bessere Empfehlungen zu erhalten

Wenn Ihnen ein von YouTube Music empfohlener Song nicht gefällt, sollten Sie ihn überspringen oder nicht mögen. Ebenso sollten Sie Lieder mögen, die Ihnen gefallen. Es scheint trivial, aber bedenken Sie, wie oft Sie gerade einen schrecklichen Song durchgesessen haben, weil “Es sind nur 3 Minuten, wen interessiert das?” Wenn du es nicht sagst, kann YouTube Music nicht wissen, dass du die Songs, die du nicht magst, nicht hören möchtest – wir sind noch nicht ganz bereit mit direkten Gehirn-Maschine-Schnittstellen.

Die direkte Suche nach Songs trainiert den Algorithmus und bringt ihm auch Ihre Vorlieben bei – wenn Sie bereit sind, sich die Mühe zu machen, einen Song zu finden und anzuhören, muss er Ihnen gefallen, oder? YouTube Music verwendet auch den Such- und Wiedergabeverlauf Ihrer Google- und YouTube-Daten (das Video), um bessere Empfehlungen bereitzustellen. Dies ist jedoch nicht unbedingt immer nützlich, daher können Sie die Funktion deaktivieren, indem Sie die YouTube Music App öffnen und zu navigieren Einstellungen -> Datenschutz und Standort, und prüfen Sie die Optionen Wiedergabeverlauf pausieren, Suchverlauf pausieren, oder Aktivitätsbasierte Empfehlungen pausieren (Letzteres pausiert standort-, such- und uhrbasierte Empfehlungen). Sie können auch den Such- und Standortverlauf von dieser Seite löschen, wenn Sie die Empfehlungen bis zu einem gewissen Grad zurücksetzen möchten.


Während Sie auf dem sind Datenschutz und Standort Seite können Sie sich die dort verfügbaren Google Play Music-Verlaufsoptionen ansehen. Wenn Sie Google Play Music verwendet haben, bevor Google den Stecker gezogen hat, möchten Sie möglicherweise die aktivieren Verwenden Sie den Google Play Music-Verlauf Möglichkeit, Ihre Hörgewohnheiten aus der alten App zu importieren und Ihre Empfehlungen genauer zu machen.

So setzen Sie die Empfehlungen in YouTube Music zurück

Manchmal will der Algorithmus einfach nicht mitspielen. Wenn Sie versucht haben, die standortbasierten und aktivitätsbasierten Empfehlungen sowie den Wiedergabe- und Suchverlauf zu pausieren, und Sie immer noch schlechte Empfehlungen erhalten, können Sie Ihre YouTube Music-Empfehlungen löschen. Um YouTube Music-Empfehlungen auf Mobilgeräten zu löschen, tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild, um Ihre Kontooptionen aufzurufen, navigieren Sie zu Einstellungen -> Datenschutz und Standort und finde die Wiedergabeverlauf verwalten, Suchverlauf verwalten, und Standortverlauf verwalten Optionen – jede davon muss manuell gelöscht werden, aber sobald Sie jede von ihnen öffnen, können Sie die finden LÖSCHEN Option und wählen Sie den Zeitraum aus, für den Sie Ihren Hörverlauf entfernen möchten.

Durch das Löschen des Wiedergabe-, Standort- und Suchverlaufs werden diese Informationen auch aus der jeweiligen App gelöscht. YouTube löscht den Videoverlauf, Google Maps löscht seinen Standortverlauf und die Google-Suche löscht den Suchverlauf

YouTube Music ist nicht das einzige Spiel in der Stadt

Obwohl Streaming-Plattformen und ihre Algorithmen die Dinge einfacher machen sollen und Sie sich nicht um Kleinigkeiten kümmern müssen, wissen Sie jetzt zumindest, wie Sie bei Bedarf in das Wesentliche von YouTube Music einsteigen können. Wenn Sie feststellen, dass YouTube Music einfach nichts für Sie ist, sollten Sie vielleicht eine der anderen Streaming-Alternativen ausprobieren. Apple Music, Qobuz und mehrere andere Streaming-Plattformen bieten hochauflösendes Audio auf Ihrem Telefon mit einem Adapter oder DAC.



android-auto-split-screen-hero-1

Das neueste Android Auto-Update behebt S22-Probleme für einige, während Pixel-Besitzer hängen bleiben

Lesen Sie weiter


Über den Autor

Leave a Reply

Your email address will not be published.