Skip to content

Was ist der Hochleistungsmodus auf Android?

Smartphones haben einen langen Weg zurückgelegt, wenn es um Leistung und Rechenleistung geht. Mit der steigenden Zahl von Menschen, die für die Erledigung des größten Teils ihrer Arbeit auf ihre Telefone angewiesen sind, ist die Nachfrage nach höherer Rechenleistung stark gestiegen.

Die meisten Android-Flaggschiffe der letzten Zeit haben einen Octa-Core-Prozessor und sind mit mehr RAM ausgestattet, als Ihre Finger zählen können. Trotz der schieren Leistung dieser Telefone sind Sie möglicherweise auf einen zusätzlichen Hochleistungsmodus gestoßen, der angeblich dazu beiträgt, die Dinge noch weiter zu steigern.

Wir werden in diesem Artikel mehr über diese Funktion erfahren, um zu sehen, ob der vermeintliche Hochleistungsmodus Ihr Telefon tatsächlich schneller macht.

Was ist der Hochleistungsmodus?

Obwohl nicht viel im Detail darüber bekannt ist, was das Umschalten des Hochleistungsmodus wirklich mit Ihrem Gerät macht, können wir einige fundierte Vermutungen anstellen. Für den Anfang erhöht es die CPU- und GPU-Leistung auf das Höchste, das Ihr Telefon bieten kann.

In der Welt der Installation von benutzerdefinierten ROMs und des Rootens Ihres Telefons übertakten einige Kernel die CPU Ihres Telefons, um das letzte bisschen Leistung herauszuholen. Da es sich jedoch um eine Funktion handelt, die einige OEMs nativ anbieten, kann man davon ausgehen, dass sie Ihr Gerät nicht wirklich übertaktet und es einem Risiko aussetzt.


Stattdessen tragen ein paar so triviale Dinge wie die Auswahl der leistungsstarken Kerne anstelle der kleineren und die Nutzung von 100 % der CPU Ihres Telefons in kurzen Stößen, um eine Überhitzung zu vermeiden, zu Leistungssteigerungen bei. Der Hochleistungsmodus kann auch dazu beitragen, ein Spiel, das Sie spielen, zu beschleunigen, indem andere Hintergrundaufgaben ausgesetzt werden.

Im Wesentlichen, nein, der Hochleistungsmodus schaltet keine versteckten Fähigkeiten Ihres Telefons frei, um magische Leistung zu erbringen. Gleichzeitig kann es jedoch die Spieleleistung auf Ihrem Telefon erheblich verbessern, wenn normalerweise viele Hintergrundprozesse ausgeführt werden.

So aktivieren Sie den Hochleistungsmodus

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels haben nur einige wenige Hersteller einen Hochleistungsmodus in ihre Telefone integriert. Samsung, OnePlus, Oppo und Realme haben alle einen Schalter in den Menüs, den Sie aktivieren können.

Die Art und Weise, wie Sie auf diese Option zugreifen, kann sich je nach verwendetem Telefon leicht unterscheiden. Sie finden diesen Schalter normalerweise in den Akku- oder Energieeinstellungen.

Navigieren Sie bei OnePlus-Geräten mit OxygenOS zu Einstellungen > Akku > Erweiterte Einstellungen und schalten Sie die ein Hochleistungsmodus Umschalten. Da ColorOS eine ähnliche Codebasis hat, finden Sie die Option möglicherweise unter denselben Menüs auf Oppo- und Realme-Telefonen.

Steigert der Hochleistungsmodus tatsächlich die Leistung?

Es ist zwar nett, dass Smartphone-Hersteller damit beginnen, Power-User-Funktionen an ihre Verbraucher auszuteilen, aber macht der Hochleistungsmodus wirklich einen Unterschied? Wir haben alles auf die Probe gestellt, indem wir Benchmark-Zahlen, Spieleleistung und den täglichen Gebrauch beobachtet haben.

Wir haben ein OnePlus 9RT zum Testen verwendet und als unser täglicher Fahrer würden sich alle Leistungsänderungen ziemlich bemerkbar machen. Das Gerät verfügt über einen Snapdragon 888-Prozessor und eine Adreno 660-GPU, die von 12 GB RAM unterstützt wird. Dies sind alles Spezifikationen, die für ein High-End-Smartphone repräsentativ sind.


Benchmark-Ergebnisse

Wir haben Geekbench 5 und AnTuTu Benchmark verwendet, um einen technischeren und detaillierteren Überblick über die Geräteleistung vor und nach dem Umschalten des Hochleistungsmodus zu erhalten.

Während Benchmarks eine einfache Möglichkeit sind, Ihr Telefon basierend auf seiner Leistung einzustufen, nehmen Sie diese Zahlen mit einem Körnchen Salz. Es gibt viele Variablen, die diese Zahlen beeinflussen, weshalb selbst Telefone mit demselben Prozessor manchmal unterschiedliche Ergebnisse liefern.

Wir haben alle Benchmarks auf demselben Telefon mit hohem Akkustand ausgeführt und sie verteilt, damit sich das Gerät etwas abkühlen kann. Geekbench 5 ist ein zuverlässiges Benchmark-Tool, das die Single-Core- und Multi-Core-Leistung Ihres Telefons berechnet.

Das Telefon verzeichnete bei aktiviertem Hochleistungsmodus einen deutlichen Anstieg der Single-Core-Leistung, führte jedoch überraschenderweise zu einer geringeren Multi-Core-Leistung. Dies ist sinnvoll, da der Hochleistungsmodus die gesamte Leistung Ihres Telefons nur auf die anstehende Aufgabe konzentriert und unnötige Hintergrundprozesse ignoriert.

Es gibt viele Dinge, die AnTuTu Benchmark misst, einschließlich CPU- und GPU-Leistung, Speicher- und UX-Score und vieles mehr. Die Geschichte blieb beim Testen der Leistung mit AnTuTu Benchmark dieselbe. Das Telefon behielt seinen CPU-Score bei, verzeichnete jedoch einen deutlichen Anstieg des GPU-Scores.

Gaming-Performance in der realen Welt

Benchmarks können spannend sein, aber sie sind nicht repräsentativ für die tatsächliche Leistung. Die meisten Benchmarks belasten die CPU und GPU Ihres Telefons nur so lange, wie sie laufen, während Gaming-Sessions Stunden dauern können.

Wir haben einige der grafisch anspruchsvollsten Spiele mit und ohne aktiviertem Hochleistungsmodus gespielt, und die Ergebnisse sind ziemlich … enttäuschend. Sowohl Call of Duty Mobile als auch Genshin Impact boten in den ersten 30 Minuten ein reibungsloses Spielerlebnis, wonach letzteres anfing, Frames fallen zu lassen. Die Ergebnisse blieben auch bei eingeschaltetem Hochleistungsmodus konstant.

Nach unserem Verständnis wird die Spieleleistung eher durch die automatische CPU-Drosselung beeinflusst, die Ihr Telefon durchführt, um eine Überhitzung zu vermeiden, als durch unzureichende Leistung selbst. Der Hochleistungsmodus könnte das Spielerlebnis auf preisgünstigeren Telefonen verbessern, aber bisher waren nur die teureren und höherwertigen Telefone mit dieser Funktion gesegnet.

Tägliche Nutzung

Bei der alltäglichen Nutzung, bestehend aus dem Stöbern in Social-Media-Apps, dem Aufnehmen von Fotos und gelegentlichem Multitasking, brachte der Hochleistungsmodus keine spürbaren Verbesserungen.

Wie bereits erwähnt, haben Flaggschiff-Telefone bereits keine Probleme, mit mäßiger bis hoher Nutzung Schritt zu halten. Wir haben den Toggle einen ganzen Tag lang eingeschaltet gelassen und konnten nur eine etwas schnellere Batterieentladung feststellen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie das richtige Telefon haben

Unsere wichtigste Erkenntnis aus all diesen Tests ist, dass der Hochleistungsmodus auf Flaggschiff-Geräten überflüssig erscheint, wenn man bedenkt, wie gut diese Telefone trotzdem funktionieren. Sicher, wir haben in Benchmarks höhere Zahlen gesehen, aber der Alltagsgebrauch und die Spieleleistung sind gleich geblieben.

Wir würden uns freuen, wenn diese Option für die budgetorientierteren Geräte eingeführt würde, die tatsächlich davon profitieren könnten. Solange Sie vorhaben, ein Gerät mit den richtigen Spezifikationen für Ihre Verwendung zu kaufen, ist der Hochleistungsmodus nur ein Novum, und sein Fehlen sollte Sie nicht stören.

Leave a Reply

Your email address will not be published.